Protokoll Jahreshauptversammlung 20.02.2016.

                         Protokoll der Jahreshauptversammlung des Sonderzuchtvereins der

            Wiener und Budapester Tümmler Gruppe Rheinland in Mönchenglaadbach am 20.02.2016.

                          im Vereinsheim der Kleintierzuchtanlage Mönchengladbach,.

 

                        Beginn: 14.00Uhr                     Ende 16.00 Uhr.

               Ort: Vereinsheim Kleintierzuchtanlage Mönchengladbach

                                  Teilnehmer siehe Anwesenheitsliste.

 Tagesordnung:

1. Begrüßung und Regularien, Feststellung der Anwesenheit.

2. Totenehrung.

3. Genehmigung der Niederschrift der JHV von 09.2015.

4. Jahresbericht:

a. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden.

b. Bericht des Zuchtwartes.

c. Bericht des Kassierers.

5. Aussprache zu 3-5.

6. Bericht der Kassenprüfung , Antrag auf Entlastung des Vorstandes.

7.Wahlen:

a. 2 Vorsitzender

b. Kassierer.

8. Termine / Saison 2016.

9. Antrege und Wünsche.

10. Verschiedenes.

1. Begrüßung.

Der 1. Vorsitzende Andreas Oldak eröffnete die Versammlung wie gewohnt im Gasthaus des Vereinsheimes und hieß alle wiellkommen. Zu beginn musste leider die Anteilnahme über denn erschütternder Zwischenfall in der Zuchtanlage Mönchengladbach mitgeteilt werden bei dem Einbrecher einen groß teil der Tauben stahlen.

Die Anwesenheit wurde schriftlich erfasst und verhinderte Zuchtfreunde entschuldigt. Es folgte die Bekanntgabe der Tagesordnung sowie deren Beschluss mit allen Teilnehmern.

2. Totenehrung.

am 2.12.2015. verstarb im alter von 80 Jahren unser Zuchtfreund Franz Bresinski. Danksagung an Manfred Haack für die  Schaltung einer Annonce und das senden einer Trauerkarte an die Hinterbliebenen.

3. Genehmigung der Niederschrift der Sommertagung September 2015.

Das Protokoll der JHV 09/2015 wurde verlesen. Die anschließende Genehmigung erfolgte einstimmig.

4.a) Jahresbericht des 1. Vorsitzenden.

Das Highlight des Jahres 2015 stellte die Hauptsonderschau in Rheinberg dar. Ein guter zentraler Standort und viel Unterstützung vor Ort bei der Organisation der JHV des Hauptvereines erfreuten uns.                         Von den erwrteten 400 Tieren wurden nur 147 eingesetzt. Hier zeigten die Gruppe Süd , West und Rheinland trotz langer Anfahrt hohen Präsents. Ob es am frühe Ausstellungstermin lag blieb fraglich. Zum Vergleich gab es auf der SS- Schau in Leipzig noch 340 Tauben zu sehen.

4.b) Bericht des Zuchtwartes.

Der Zuchtwart Andreas Oldak verlass den Ausstellungsbericht der HSS in Rheinberg 2015. Vom LV Rheinland wurde hierfür der Goldene Stern als Auszeichnung bereit gestellt, diesen errang A.Oldak. Es folgte der Bericht der Gruppenschau SV- Rheinland ebenfalls in Rheinberg. A.Böhm erhielt ein Ehrenband für Mittelschnäblige ,A.Oldak für Kurzschnäblige Tauben. / Schaubericht 2015 in Rheinberg/ .Zuletzt noch der Bericht von SS-Schau in Leipzig.

4.c) Bericht des Kassierers.

Kassierer H. Wazinski verlass die Einnahmen und Ausgaben sowie den Kassenstand .

5. Aussprache zu Punkt 3-5.

Es gab keine Einwände zu Punkt 3-5.

6. Bericht der Kassenprüfung / Antrag auf Entlastung des Vorstandes.

Die Kassenprüfung führten M.Jagoda und A.Böhm durch. Das Ergebnis war ohne Beanstandung.  A.Böhm bat um Entlastung des Kassierers und des Vorstandes. Die Entlastung des Kassierers und des Vorstandes erfolgte einstimmig.

7. Wahlen.

Durch Bekannt werden von Wahlrhythmusvorgaben , wurden diese ab sofort beschlossen und umgesetzt. Dem nach sind 2. Vorsitzenden und Kassierer zu wählen. 2. Vorsitzender M. Haack wurde durch A.Oldak zur Wiederwahl vorgeschlagen. Das Wahlergebnis viel Einstimmig für M. Haack aus. Keine Enthaltungen. M.Haack nahm das Amt an. Kassierer H.Wazinski wurde ebenfalls zur Wiederwahl vorgeschlagen. Das Wahlergebnis viel Einstimmig für H.Wazinski. H. Wasinski nahm das Amt an.

8. Termine / Saison 2016.

Ausstellungstermine 2016:

Rassebezogene Europaschau von Wiener und Budapester Tümmler in Dabas /Ungarn.

VDT - Schau  / Hauptsonderschau des SV in Erfurt 25-27 .11.2016.

Rheinische Landesverbandsschau / Gruppenschau Rheinland in Rheinberg 11-13.11.2016.Hierfür wurde die Vergabe von 2 Bändern je 1x Kurz- 1x Mittelschnäbler beschlossen.

9. Anträge und Wünsche.

Es wurden keine Anträge und Wünsche gestellt oder geäußert.

10. Verschiedenes.

Ein Antrag auf Mitgliedschaft würde verlesen. Michael Preis aus Duisburg. Aufgrund keiner bestätigten Mitgliedschaft im Ortsverein konnte Leider keine Abstimmung erfolgen.Sommertagung mit JTB findet am 17.09.2016 in Mönchengladbach statt.

Andreas Oldak beendete die Versammlung um 16.00Uhr und wünschte allen eine Gute Zucht und gutes Heimkommen. Die Getränke wurden vom Verein übernommen , mit bitte um eine Spende für die Kinderkrebshilfe.

1. Schriftführer

Martin Jagoda.

« Zurück zur Übersicht